Einsatzabteilung


Wehrleitung:   

Vorsitz:

Thomas Ladewig

stell.V.:

Christiane Schubert

 

Einsatzabteilung:

Bestehend aus 27 aktiven Mitgliedern

7 Frauen und 20 Männer

 

Ehrenabteilung:

Bestehend aus 7 Mitgliedern


Neuigkeiten, Dienste


Am 09.05.2016 stand die Schaumausbildung bei uns auf dem Dienstplan. Wir konnten dazu das Gelände des Trockenwerkes Gahlenz nutzen. Zu unseren Dienst besuchten uns auch 3 Kameraden der Feuerwehr Görbersdorf und 1 Kamerad der Feuerwehr Börnichen. Für alle war es ein aufschlussreicher und Lehrreicher Dienst.


Einsatzgeschehen


20.11.2016

Nr.: 13/16

Großbrand

Am Sonntag wurden wir um 14.30 Uhr auf den Siedlungsweg nach Gahlenz gerufen.

Gemeldet wurde ein Strohballenbrand. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung, aber leider standen die Strohquater schon in Vollbrand. Deswegen wurden weitere Wehren zur Einsatzstelle hinzugezogen, sodass wir schnell mit der Brandbekämpfung anfangen konnten. Es wurde wie schon 2014 in Breitenau ein Schichtsystem eingeführt, damit alle FF sogut wie möglich arbeiten konnten. Es war aber aufgrund des starken Windes kaum möglich die Flammen schnell unter Kontrolle zu bekommen. Eine starke Rauchentwicklung war die Folge, deshalb mussten die Anwohner von Gahlenz und Oberreichenbach ihre Fenster schließen. Am Montag Mittag waren alle Restlöscharbeiten beendet.

 

Ein besonderer Dank geht dabei an die Bäckerei Möbius, die Fleischerei Richter, den Betreuungszug des DRK und an viele weitere, die uns unkompliziert verpflegt oder mit ihrer Manpower geholfen haben. DANKE! 

 

Einsatzstärke:

FF Gahlenz (1/1+17), FF Oederan. FF Kirchbach, FF Görbersdorf, FF Frankenstein, FF Wingendorf, FF Memmendorf, FF Schönerstadt, DRK Betreuungszug, Polizei, BEGA Gahlenz (Radlader)

 

Bericht: Freie Presse

Bilder: Marcel Schlenkrich (BMM), FF Gahlenz